in lingua latina
Thesaurus (Lexikon)
A B C D E F G H I L M N O P Q R S T U V

Omissio libera in causa

Omissio libera in causa – eine Unterlassung, die ihrem Wesen nach frei ist – ist eine Rechtskonstruktion, die die actio libera in causa auf Unterlassungsdelikte überträgt.

Die omissio libera in causa erfasst ein Verhalten, bei dem sich der Täter, vergleichbar der actio libera in causa, durch sein Unterlassen in eine Situation versetzt, in der er einen Schaden nicht mehr abwenden kann, obwohl er aufgrund seiner Garantenstellung nach § 13 StGB für dessen Abwendung strafrechtlich einzustehen hat.

Hier finden Sie weitere Informationen!
Intervise:
Actio libera in causa