in lingua latina
Thesaurus (Lexikon)
A B C D E F G H I L M N O P Q R S T U V

Offerta ad incertas personas

Offerta ad incertas personas – das Angebot an einen unbestimmten Personenkreis – bezeichnet ein rechtsverbindliches Angebot an jedermann.

Im Gegensatz zur invitatio ad offerendum besteht hier nicht nur eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots, sondern ein mit Bindungswillen abgegebenes Vertragsangebot, bei dem es dem Handelnden gleichgültig ist, mit wem er einen Vertrag eingeht.

Ein typischer Fall einer offerta ad incertas personas ist etwa das Bereitstellen der Zapfsäulen an der Tankstelle. Dem Tankwart ist es grundsätzlich gleichgültig, wem er das Benzin verkauft, er bietet es jedermann an. Und der Autofahrer nimmt dieses Angebot an, indem er tankt und schuldet ihr damit den an der Zapfsäule angezeigten (und Bestandteil des Angebots bildenden) Kaufpreis.

Eine offerta ad incertas personas wird oftmals auch als invitatio ad incertas personas bezeichnet.

Hier finden Sie weitere Informationen!
Intervise:
Invitatio ad offerendum
Invitatio ad incertas personas