in lingua latina
Thesaurus (Lexikon)
A B C D E F G H I L M N O P Q R S T U V

In dubio pro reo iudicandum est

In dubio pro reo iudicandum est – im Zweifel ist für den Angeklagten zu entscheiden – ist die Langfassung des Grundsatzes „in dubio pro reo“ und kennzeichnet eine Grundlage jeglichen rechtsstaatlichen Strafrechts, nämlich die Unschuldsvermutung.

Hier finden Sie weitere Informationen!
Intervise:
In dubio pro reo