Proverbia Iuris

Duces tecum

Duces tecum – führe mit dir – beschreibt eine strafbewehrte gerichtliche Auflage in einer Vorladung, bestimmte Sachen oder Beweisstücke vorzulegen („Es ist mitzubringen“).

Duces tecum ist eine Verkürzung von „ Subpoena duces tecum „. Im angloamerikanischen Recht werden derartige Auflagen auch heute noch als „ subpoena “ bezeichnet.

Hier finden Sie weitere Informationen!Intervise:
Subpoena duces tecum
Subpoena

Sie sind derzeit offline!