in lingua latina
Thesaurus (Lexikon)
A B C D E F G H I L M N O P Q R S T U V

Bis de eadem re ne sit actio

Bis de eadem re ne sit actio — zweimal in einer Sache sei keine Klage – geht bis auf den athenischen Staatsmann Demosthenes (384 – 322 v. Chr.) zurück und beschreibt einen wichtigen Aspekt der materiellen Rechtskraft von Urteilen.

Später eingängig zu “Ne bis in idem” umformuliert beschreibt er als Verbot der Doppelbestrafung nicht nur einen für das Strafrecht fundamentalen Grundsatz des fairen Strafprozesses, sondern auch ein subjektiv-öffentliches Recht für den betroffenen Bürger.

Hier finden Sie weitere Informationen!
Intervise:
Ne bis in idem