in lingua latina
Thesaurus (Lexikon)
A B C D E F G H I L M N O P Q R S T U V

Animus rem alteri habendi

Animus rem alteri habendi – der Wille, eine Sache für einen anderen zu besitzen – bezeichnet den Inhaberwillen, also den Willen, eine Sache für einen anderen zu besitzen (Fremdbesitzer). Im Gegensatz hierzu kennzeichnet der animus rem sibi habendi den Willen, eine Sache als eigene zu besitzen.

Hier finden Sie weitere Informationen!
Intervise:
Animus rem sibi habendi